Regatten

Die Quote kann sich sehen lassen...

9 von 13 potentiellen Seglern bzw. Seglerinnen des Jahres 2020 kommen aus dem NRV. Der SVG Verlag veröffentlichte heute die Liste der Kandidaten. Ab 16. Dezember kann gewählt werden. Glückwunsch an alle Kandidaten.

Der DSV kührt in Zusammenarbeit mit dem SVG Verlag und der boot jährlich den Segler oder die Seglerin des Jahres. Gewählt wird vom 16. Dezember 2020 bis zum 15. Januar 2021 per Publikumsvoting via Segelreporter bzw. sail 24.

Für 2020 stehen 13 Namen zur Auswahl und davon kommen 9 (sic!) aus dem NRV.
Das sind fast 70 % der vorgeschlagenen Kandidaten. Glückwunsch an alle Kandidaten!

  • Erik Heil/Thomas Plößel (WM-Bronze 49er)
  • Heiko Kröger/Clemens Kraus (Inklusions-Weltmeister S\V14)
  • Leonie Meyer/Florian Gruber (EM-Silber Kitesurf Mixed Staffel)
  • Marcus Brennecke, „Hatari“ (Weltmeister Club Swan50)
  • Philipp Buhl (Laser-Weltmeister)
  • Sebastian Kördel (Vize-Europameister iQ-Foil-Surfen)
  • Tim Fischer/Fabian Graf (49er-Europameister)
  • Tina Lutz/Susann Beucke (49erFX-Europameister)
  • Torben Mühlbach, „Haspa Hamburg“ (Sieger Cape to Rio)