Regatten

Drachen beenden eine nur kurze Trainingssaison auf der Alster

An einem herrlichen Herbstabend bei leichtem Südwind fand am 24. September die letzte Trainingsregatta der Alsterflotte auf Hamburgs Außenalster statt. Corona bedingt leider nur eine sehr kurze Saison, konnte doch erst Anfang Juli damit begonnen werden.

Bericht von Hans-Herbert Hoffmann:

An einem herrlichen Herbstabend bei leichtem Südwind fand am 24. September die letzte Trainingsregatta der Alsterflotte auf Hamburgs Außenalster statt. Corona bedingt leider nur eine sehr kurze Saison, konnte doch erst Anfang Juli damit begonnen werden. Da auf der Alster aber noch ein dichtgedrängter Regattakalender, mit Deutschen Jugend-Meisterschaften im Laserbereich – für die der NRV eingesprungen ist, auf sich warten lässt, wurde zu Gunsten des Nachwuchses auf weitere Wettfahrten verzichtet. Insgesamt nahmen 41 Kunststoff- und 15 Holz-Drachen die Gelegenheit war, nach dem Arbeitstag noch auf dem Boot bei einer Wettfahrt zu entspannen und den Tag ausklingen zu lassen.

Die Siegerehrung wurde eine Woche später durch Christian Libor, Sohn des Initiators der Wettfahrten Klaus Libor, im Norddeutschen Regatta Verein vorgenommen. Insgesamt gab es für die Kunststoff Drachen sieben Punktpreise und zwei Wanderpreise zu überreichen, Corona bedingt natürlich mit dem entsprechenden Abstand. Sieger der Serie wurde Hannes Holländer und seine Crew mit 31 Punkten. Er verteidigte den Gewinn des Klaus Libor-Gedächtnis-Preise sehr eindrucksvoll. Ihm folgten Ole Winberg 52 Punkte, Philipp Dohse 53 Pkte, Dieter Gast 55 Pkte, Tobias Brinkmann 70 Pkte, Uli Matthiesen 72 Pkte und Behnam Keyaniyan 86 Pkte (alle NRV) mit ihren Mannschaften. Der Wanderpreis für den „Treuesten“ ging mit 11 Teilnahmen (alle) an Ole Winberg und Team. Herzlichen Glückwunsch!

Die Holz-Drachen, die immer einen eigenen Start vor dem großen Feld durchführen, ehren ihre Sieger in einer gesonderten Veranstaltung, etwas später im Jahr. Hier siegte Andreas Christiansen und Crew 31 Punkte, vor Detlef Waller 34 Pkte und Rainer Blohm 36 Pkte. Herzlichen Glückwunsch!
Wir werden entsprechend berichten.


Bilder: Hans-Herbert Hoffmann

Ergebnisliste