NRV Olympic Team

Philipp Buhl Deutschlands Segler des Jahres 2020

Mit 24,9 % der Onlinestimmen landet der Laser-Weltmeister auf Platz 1, vor dem zweitplatzierten Torben Mühlbach von der „Haspa Hamburg", der als Sieger des Cape2Rio Races, insgesamt 23,5 % der Stimmen für sich gewann.

Glückwunsch!! - Laser Weltmeister Philipp Buhl ist Deutschlands Segler des Jahres 2020! Knapp dahinter folgt auf Platz 2 die lange in dem Onlinevoting von DSV & SVG Verlag führende Crew der „Haspa Hamburg“ unter Skipper Torben Mühlbach. Auf Rang drei kommt der Stralsunder Offshore-Segler Lennart Burke.
Buhl gewann die Wahl, die seit 16. Dezember online lief, quasi in einer Art 'Endspurt': erst am Finaltag schob er sich auf Platz eins. Die 49erFX-Europameisterinnen Tina Lutz/Susann Beucke wurden schließlich Vierte.

9 von den insgesamt 13 nominierten starten 9 - wie berichtet - unter NRV Stander. Die Publikumswahl war seit 16. Dezember frei geschaltet und lief bis zum 15. Januar.

Mehr Infos zur Wahl gibt es beim DSV oder beim SVG Verlag.

Fotos: © Sven Jürgensen