NRV Bundesliga Team

NRV zieht als Zweitplatzierter des Qualifiers ins Finale der SCL

Ohne Zuschauer und unter ziemlich tricky Windbedingungen kämpfte sich das Bundesligateam des NRV auf den 2. Platz des Segel Champions League Qualifier am Südende des Starnberger Sees.

Vom 20. bis 23. August fand in Tutzing am Starnberger See der Saisonauftakt der SAILING Champions League (SCL) 2020 statt. Nachdem mangels Wind zunächst kein Rennen gesegelt werden konnte, prägten anschließend Regenschauer mit Winden bis zu 13 Knoten maßgeblich den Wettbewerb. Für den NRV gingen David Chapman, Juliane Adelssen, Miklas Meyer und Luisa Krüger an den Start und sicherten den 2. Platz. Zu Beginn dominierte der NRV, doch dem Württembergischen Yacht- Club gelang es am Ende den 1. Platz zu machen. Herzlichen Glückwunsch!

Gastgeber und Gewinner des Jahres 2016 war der Deutscher Touring Yacht-Club, der den 5. Platz belegen konnte.

Folgenden Teams ist eine Qualifikation gelungen:

1. Württembergischer Yacht-Club, Germany
2. Norddeutscher Regatta Verein, Germany
3. Bordée de Tribord, Switzerland
4. Regatta Club Oberhofen, Switzerland
5 Deutscher Touring Yacht-Club, Germany
6. Wassersport-Verein Hemelingen, Germany
7. Bocholter Yachtclub, Germany
8. Segel- und Motorboot Club Überlingen, Germany
9. Segelclub TWV Achensee, Austria
10. Münchner Yacht-Club, Germany
11. Mühlenberger Segel-Club, Germany
12. Hjuviks Båtklubb, Sweden

Das diesjährige Finale wird nun vom 15. bis 18. Oktober in Porto Cervo, Italien stattfinden.

Mehr Infos finden Sie hier